Tag Archives: Skoda

Skoda Rapid Spaceback

Skoda Rapid Spaceback: Kompakter und sportlicher Kombi

Ab Oktober 2013 soll der neue Skoda Rapid Spaceback auf dem deutschen Automarkt erhältlich sein. Der kompakte und sportliche Kombi soll mit sechs unterschiedlichen Motoren erhältlich sein und kann dank zahlreicher Optionen je nach Wunsch eine ganz eigene Note erhalten.

Skoda Citigo (c) Skoda

Skoda Citigo: Kleinwagen ab Mai 2012 ab 8.990 Euro zu haben

Während der IAA 2011 war der VW Up das Gesprächsthema Nr. 1 auf der Messe. Der Skoda Citigo hingegen fristet hingegen ein wenig das Schattendasein, obwohl er viele ähnliche Elemente zu bieten hat. Ab Mai 2012 wird der  Citigo beim Händler stehen und mit einem Preis von 8.990 Euro sicherlich einige Anhänger finden.

Skoda Citigo (c) Skoda

Skoda Citigo (c) Skoda

Natürlich hat der VW Up seine Konkurrenten etwas in den Schatten gestellt. Da man bei Volkswagen zudem einige sehenswerte Studien und Varianten des Up präsentierte, war der Kleinwagen aus Wolfsburg natürlich in aller Munde. Dabei ist Skoda schon einen kleinen Schritt weiter und schickt seinen Skoda Citigo schon ab Mai 2012 ins Rennen.

Skoda Citigo: Kleinwagen ab Mai 2012

Der Skoda Citigo ist in der gleichen Klasse wie der Up zu Hause und soll vor allem Kleinwagen-Fans für die Stadt ansprechen. Mit den Maßen 3,56 Meter Länge, 1,65 Meter Breite und 1,48 Meter Höhe kann der Skoda fast jede Parklücke in Angriff nehmen, ohne gleich an Raum zu geizen. Dafür spricht das Kofferraumvolumen von 251 Liter, das sich bei einer umgeklappten Sitzbank gleich auf 951 Liter vergrößert und der Citigo zumindest dann zu einem kleinen Raumwunder mutiert. Als Drei- beziehungsweise Fünftürer kann jeder dann für sich die beste Variante wählen.

Skoda Rapid: Stufenheck ab 13.000 Euro ab 2012

Im kommenden Jahr wird Skoda mit dem Rapid ein neues Modell auf dem Markt, das die genau zwischen den bekannten Reihen von Fabia und Octavia angesiedelt ist. Das Stufenheck wird für rund 13.000 Euro zu haben sein und wird mit Sicherheit den ein oder anderen Käufer finden.

Skoda Rapid @unitedpictures

Skoda Rapid @unitedpictures (Zbigniew Mazar)

Die VW-Tochter Skoda hat in den kommenden Jahren große Pläne und im Schatten des Mutterkonzerns hat man sich schon zu einer bekannten Marke gemausert. Ziel bis zum Jahr 2018 sind 1,5 Autos und die Etablierung auf den wachsenden von China, Russland und Indien. Dazu muss man natürlich mit den neuen Modellreihen punkten und ein erster Schritt in diese Richtung ist der Skoda Rapid.

Skoda Rapid: Stufenheck

Auf der IAA präsentierte man den Rapid bereits unter dem Titel „MissionL“, die aber schon nah an der Vollendung war. Dabei zeigte sich das Stufenheck im fast fertigen Gewand und dabei wurde klar, dass man sich den Großteil vom VW Jetta geliehen hat. Auf den ersten Blick waren das großzügigere Platzangebot und das hohe Kofferraumvolumen von 500 Litern ein klares Plus für den Rapid. Auch wenn zur Motorisierung noch nichts weiter bekannt ist, soll der neue Skoda 2012 für rund 13.000 Euro auf den Markt kommen.